Deutschland

Schlechter Glanzgrad

Beschreibung:

Bei der Fertigung bestimmter Formteile wird ein hoher Glanzgrad gefordert. Allerdings erweist sich der Glanzgrad nach der Entformung häufig als nicht korrekt.

Ursachen:

Über längere Zeiträume hinweg können Ungleichmäßigkeiten entstehen.

Lösungen:

Bei der Fertigung bestimmter Formteile wird hoher Glanzgrad gefordert. Allerdings erweist sich der Glanzgrad nach der Entformung häufig als nicht korrekt. Chem-Trend hat einen speziellen Primer entwickelt, der vor dem Auftragen des Trennmittels leicht auf die saubere Formoberfläche appliziert werden kann. Der Glanzgrad des Formteils wird durch den auf die Formoberfläche fixierten Glanzgrad bestimmt. Die regelmäßige Anwendung des dazugehörigen Formtrennmittels stellt sicher, dass der Glanzgrad über einen langen Zeitraum erhalten bleibt. Bei der Verwendung eines Primers wird die Notwendigkeit, das Formteil zu flammpolieren reduziert oder sogar gänzlich hinfällig.

Lassen Sie uns bei der Lösung helfen
Kontakt

Wir sind da, um Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage damit wir loslegen können.

Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars bestätige ich, dass ich über die Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Chem-Trend Datenschutzbestimmungen informiert wurde.