Deutschland

Zyvax® TakeOff™ Trennmittel

Zertifiziert für den Flugzeugbau: IPS 12-02-002-03.
Chem-Trend Zyvax® TakeOff™ Release Agent

Antrieb für die nächste Generation nachhaltiger Fertigungstechnologien in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Wasserbasiert. niedriger VOC-Gehalt. Semi-permanent.

Zyvax® TakeOff™ ist ein revolutionäres Trennmittel, das speziell für die Anwendung bei extrem großen Formteilen aus Epoxidharz im Flugzeugbau entwickelt wurde. Dieses Trennmittel ist die Lösung für eine nachhaltigere und effizientere Formgebung moderner Verbundwerkstoffe im Flugzeugbau. Schneller, sauberer und für manuellen Auftrag und Sprühanwendungen zertifiziert – eine bahnbrechende Technologie für Produktionslinien in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Was ist es?

Das exklusiv für die Luft- und Raumfahrtindustrie entwickelte Zyvax® TakeOff™ ist ein Trennmittel auf Wasserbasis, das sich durch geringen Übertrag auf das Bauteil, Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, hohe Abriebfestigkeit und Fähigkeit zu wiederholten Trennvorgängen auszeichnet. Dieses Trennmittel härtet schnell aus und wurde speziell für große Formteile aus Epoxidharz konzipiert. Zyvax® TakeOff™ bildet eine trockene Oberfläche mit geringer Gleitfähigkeit und ist deshalb auch ausgezeichnet für Verfahren wie Prepregfertigung und Automated Tape Laying (ATL) geeignet. Es wurde von einem renommierten Hersteller mit der IPS 12-02-002-03 für Epoxidharzanwendungen qualifiziert.

Wann wird es eingesetzt?

Zyvax® TakeOff™ ermöglicht den Einsatz von duroplastischen und thermoplastischen Harzsystemen in der Fertigung von Flugzeugrümpfen und anderer Komponenten. Das semi-permanente Trennmittel auf Wasserbasis eignet sich für alle Harzsysteme in der modernen Compositefertigung. Es ist ein weiterer wesentlicher Vorteil, dass es sich bei auch bei erhöhten Temperaturen auf die Formen aufbringen lässt, was die Stillstandzeit um die erforderliche Abkühlzeit im Vergleich zu lösungsmittelhaltigen Produkten reduziert. Der geringe Übertrag des Trennmittels verringert darüber hinaus deutlich den Reinigungsbedarf am Bauteil nach der Entformung.

Wie wird es Ihren Prozess verbessern?

  • Verringert die für die Werkzeugkühlung erforderliche Stillstandzeit.
  • Verringert den Reinigungsbedarf nach der Formgebung dank des geringen Übertrags.
  • Kommt mit einer minimalen Anzahl an Schichten aus und benötigt nur eine kurze Trocknungszeit.
  • Lässt sich bei verschiedenen Temperaturen auf die Formen aufbringen.
  • Benötigt in der Regel keinen Versiegler, wenn es auf hochwertigen Formen aus Invar angewendet wird.
  • Darauf ausgelegt, Formen und Werkzeuge in einwandfreiem Zustand zu halten.
  • Übertrifft die strengsten Anforderungen an die Umweltsicherheit.
  • Sorgt für eine angenehmere Arbeitsumgebung.

Zyvax® TakeOff™ ist geeignet für alle Harzsysteme.

Zertifiziet für Flugzeugbau Anwendungen: IPS 12-02-002-03

Für mehr Information über Zyvax® TakeOff™:
Kontaktieren Sie uns

Lernen Sie unsere anderen für den Flugzeugbau zertifizierten Zyvax® Trennmittel kennen:

Zyvax® Departure™
Zyvax® 1070W

Eine Marke von Freudenberg.
Kontakt

Wir sind da, um Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage damit wir loslegen können.

Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars bestätige ich, dass ich über die Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Chem-Trend Datenschutzbestimmungen informiert wurde.