Deutschland
 
FALLSTUDIE

Ultra Purge™ Reinigungsgranulat optimiert Polypropylen-Farbwechsel von Rot zu Weiß.

Fallstudie Kunststoffverarbeitung: Chem-Trend unterstützt Ihren Farbwechselprozess mit den effizienten Reinigungslösungen von Ultra Purge™.

Kostenloses Muster anfordern Fallstudie herunterladen

Fallstudie Kunststoffverarbeitung:
Schneller Farbwechsel dank hocheffizienter Reinigungstechnologie.

WAS WIR ERREICHT HABEN.

Ineffiziente Farbwechselverfahren für Spritzgussmaschinen können zu unnötigen Ausfallzeiten und Materialverlust führen. Vor Kurzem hat sich ein führender Spritzgusshersteller an Chem-Trend gewandt, um eine Lösung für die Verunreinigung der Polypropylenmasse (PP) bei seinem Farbwechel von Rot zu Weiß zu finden. Wir haben den Hersteller bei der Identifizierung eines leistungsfähigen Reinigungsgranulats sowie der Optimierung seiner Prozesse unterstützt und konnten somit seine Ausfallzeiten um 50 Prozent reduzieren.

WIE WIR DAS ERREICHT HABEN.

Vor seiner Partnerschaft mit Chem-Trend hatte der Spritzgusshersteller für die Maschinenreinigung Rohkunststoff verwendet. Der mangelhafte Reinigungsprozess verursachte hohe Ausschussraten und Ausfallzeiten, der Farbwechsel beanspruchte üblicherweise drei Stunden.

Der Spritzgusshersteller war ein optimaler Kandidat für Ultra Purge™, unsere branchenführenden Reinigungsgranulate, die für anspruchsvollste Farbwechselprozesse entwickelt wurden. Ein Account Manager von Ultra Purge™ stattete dem Hersteller einen Besuch ab, um die Bedürfnisse und Prozesse des Unternehmens kennenzulernen und die bestmögliche Lösung zu finden. Der Vertreter von Ultra Purge™ arbeitete mit dem Kunden eng zusammen, um für die Tests die bestgeeignete Qualität von Ultra Purge™ PO auszuwählen.

UNSERE LÖSUNG.

Bei den Versuchen mit Ultra Purge™ PO in der ausgewählten Qualität empfahl der Vertreter eine Schnellreinigung der Maschine, um die Farbwechselzeit zu verkürzen. Ein solches Verfahren ermöglicht ein schnelles Laden des Reinigungsgranulats am Ende des Zyklus für eine sofortige Wiederaufnahme der Produktion bei verkürzter Ausfallzeit und reduzierter Ausschussrate. Der Kunde hatte noch niemals ein Reinigungsgranulat erlebt, das zu 100 Prozent spritzbar war und eine gleichzeitige Reinigung der Schnecke / des Zylinders sowie der Heißkanäle ermöglichte.

Vor dem Wechsel zu Ultra Purge™ hatte der Spritzgusshersteller Kunststoff verwendet, da er festgestellt hatte, dass für die Reinigung seiner Maschinen zu große Mengen an handelsüblichem mechanischem Reinigungsgranulat erforderlich waren (bis zu drei Zylinderfüllungen). Mit Ultra Purge™ benötigte er nur noch die Menge von circa einer Presszylinderfüllung.

Der Versuch erzielte eine Verkürzung der Ausfallzeit von drei auf eineinhalb Stunden. Eine Woche nach dem Versuch führte Chem-Trend für den Hersteller eine kostenfreie Schulung durch, um allen Verfahrenstechnikern Wissen über die richtigen Prozesse und Mengen zu vermitteln.

50% Reduzierung der Ausfallzeiten
50%
Reduzierung der Ausfallzeiten

HANDPRINT-AUSWIRKUNGEN

Chem-Trend blickt stolz auf seine langjährige Erfahrung im Bereich der Nachhaltigkeit zurück. Die größten nachhaltigen Auswirkungen erzielen wir jedoch auf die Prozesse unserer Kunden. Es geht nicht allein um unseren eigenen globalen Footprint, sondern vielmehr um unseren Handprint, der noch weiterreicht.

Diesbezüglich haben wir Folgendes erreicht:

  • Reduzierung des Materialverbrauchs dank höherer Produktionseffizienz
  • Reduzierung des Ausschusses durch die höhere Produktion nutzbarer Produkte und den gesunkenen Recyclingbedarf
  • Materials
  • Waste
  • Energy
Eine Marke von Freudenberg.
Kontakt

Wir sind da, um Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage damit wir loslegen können.

Mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars bestätige ich, dass ich über die Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Chem-Trend Datenschutzbestimmungen informiert wurde.